Die jährliche Schur

Scheren Die Schur ist wichtig für die Gesunderhaltung und das Wohlbefinden der Alpakas. Deshalb unbedingt alle Jahre scheren! Dies sollte ca. Mitte April bis Mitte Juni geschehen, damit die Tiere im heissen Sommer nicht unter Hitzestau leiden müssen. Die Idealtemperatur für Alpakas liegt bei 15 Grad.

Durch das Scheren kommt wieder Luft und Licht auf die Haut, was gesundheitsfördernd ist. Es können sich auch weniger Ektoparasiten wie Milben, Flöhe oder Fliegenmaden einnisten.

Schert man ein Jahr nicht, wird die Faser unbrauchbar, da sie verfilzt und auch zu lange ist. Wichtig ist, dass die Tiere vor dem Scheren im Trockenen gehalten werden, damit die Faser nicht nass ist. Das geschorene Vlies sofort sortieren nach Qualität.

 

Scheren

Es gibt verschiedene Schertechniken: Meistens werden sie liegend gestreckt auf dem Boden oder dem Schertisch geschoren. Wenige scheren sie auch stehend. Es kann mit einer Handschere oder mit einer elektr. Schermaschine gearbeitet werden.

 

 

 

weiter zu Zahn- und Fusspflege

weiter zu Geburt

weiter zu Faser